Update Bremer Osterwiese 2019

  • Nachdem vor einigen Wochen bereits die ersten potenziellen Fahrgeschäfte bekannt wurden, gibt es nun ein paar mehr Informationen, auf wen sich die Besucher auf der Bürgerweide vom 12. - 28. April freuen dürfen. Quelle: http://www.Ride-Index.de


    The King (Zinnecker), der Happy Traveller (Winter), Dreher-Vespermanns Break Dancer No. 2, der Commander (Hanstein), die Troika von Ahrend und Hartmanns Laufgeschäft Time Factory sind bereits bekannt geworden.


    Dazu kommen nun zwei Autoscooter, und zwar der Bee Bop Drive (Ahrend) und der Top In (Robrahn). Auch der Octopussy (Markmann) ist ein gern gesehener Gast in Bremen und wird voraussichtlich auch über die Ostertage seine Runden drehen.


    Zu einem besonderen Segeltörn läd der Happy Sailor (Howey) ein, und Looping The Loop wird wieder auf die Muskelkraft der Fahrgäste setzen. Eine Fahrt in der Oldtimerbahn Schnauferl ist zwar nicht besonders rasant, macht aber besonders den jüngeren Besuchern Spaß – besonders, da sie gemeinsam mit Eltern und Großeltern fahren können. Wer gern einmal wieder eine ordentliche Rutschpartie hinlegen möchte, wird sich über die Bayern Rutsch'n (Schierenbeck) freuen. Freuen werden sich auch all jene Besucher, die rasantere Fahrgeschäfte bevorzugen. Zum ersten Mal wird der Hurricane von Heine auf der Osterwiese vertreten sein und seine Fahrgäste auf seine ganz eigene Art herumwirbeln.

    Quelle: https://kirmesparks.de/index.p…e-bremer-osterwiese-2019/